Direkt zu den Inhalten springen

Rannoch Moor

Rannoch Moor, Highlands

Mitten durch die Highlands, zwischen Lochs und Bergen. Eine Augenweide, dieses Stück Land. Wenige Strecken in Schottland spiegeln das Land so wieder wie dort.

Start wie immer ein Campingplatz. Diesesmal der Platz direkt vor dem Blair Castle.

Ein kurzes Stück parallel zur A9, der Hauptverkehrsader in den Norden. In Calvine links auf die B847 in Richtung Dalchalloch und hinter Balmore auf die B846. Dieser Straße am Loch Rannoch vorbei folgen bis Rannoch Station. Das ist elend lange eine Sackgasse. Im Bahnhof ist wieder der Tearoom sehr zu empfehlen. Nett, lecker, und Treffpunkt für Motorradfahrer.

Auf dem Rückweg nicht mehr links am Loch Rannoch vorbei, sondern die andere Uferseite. Single Track vom feinsten, sehr schmal und größtenteils durch Wald, links immer einen Blick auf den See. Hinter Innerhadden immer rechts halten, und man kommt mitten in den Bergen wieder auf die B846 nach Keltneyburn. Hier wieder Rechts abbiegen, und dieser Straße dem River Lyon folgen, bis es am Loch Lyon links herunter nach Killin geht. Hier kann man sich frei entscheiden: Die linke Seite des Loch Tay ist gut ausgebaut und teilweise mit schönem Blick über Berge und See, die Rechte Seite geht viel durch den Wald und ist eine sehr schmale Straße. Ziel ist bei beiden Kenmore der Tearoom, oben am Golfplatz.

Route 396.311 - powered by www.mopedmap.net